Als Rauchfetischismus (auch Capnolagnia)

wird eine Form des Fetischismus bezeichnet, bei der das Rauchen in Form von Zigaretten, Zigarren und seltener auch Pfeifen im Sichtfeld erfolgt. Rauchfetischisten empfinden den Anblick rauchender Menschen als sexuell erregend und / oder ästhetisch, wobei die Intensität dieses Gefühls variiert. Sexuelles Interesse daran, anderen Menschen beim Rauchen zuzusehen. Wiederkehrende intensive sexuelle Fantasien, bei denen andere Leute rauchen. Wiederholtes intensives sexuelles Verlangen, andere Menschen beim Rauchen zu beobachten